Bahn Frei

Bahn Frei

Ungeprüfte Gesamtbewertungen (17 Kundenrezensionen)

35,00 

“Bahn Frei” ist ein Brettspiel für 1-4 Spieler ab 11 Jahren und einer Spieldauer von ca. 60-90 Minuten. Es spielt in der Gegenwart und dreht sich um die Beförderung möglichst zufriedener Bahnfahrgäste im deutschen Fernstreckennetz.

Lieferzeit: 3-5 Werktage

Vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

“Bahn Frei” ist ein Brettspiel für 1-4 Spieler ab 11 Jahren und einer Spieldauer von ca. 60-90 Minuten. Es spielt in der Gegenwart und dreht sich um die Beförderung möglichst zufriedener Bahnfahrgäste im deutschen Fernstreckennetz. Folgende Elemente machen das Spiel besonders:

  • kooperativer Spielmodus: die Spieler gewinnen und verlieren miteinander, nicht “der/die Bessere gewinnt”
  • Held im eigenen Zug”-Effekt: Steuere endlich einmal selbst einen Zug im deutschen Fernstreckennetz und stelle die Zufriedenheit der Fahrgäste in den Mittelpunkt
  • hohe Wiederspielbarkeit: jedes Spiel ist neu und nur wenig vorherbestimmt. Zusätzliche Spielvarianten sorgen für noch mehr Abwechslung
  • Strategie und Knobeln: Das Spiel stellt die Spieler in jeder Runde vor neue Herausforderungen

Zusätzliche Information

Gewicht 1.0 kg
Größe 31 × 21 × 14 cm

17 Bewertungen für Bahn Frei

4,9
Basierend auf 17 Bewertungen
5 Sterne
88
88%
4 Sterne
11
11%
3 Sterne
0%
2 Sterne
0%
1 Stern
0%
Zeige 15 von 17 Rezensionen (5 Stern(e)). 17 Rezensionen anzeigen
  1. Bernd

    Ein tolles Spiel. Besonders gefallen hat mir, dass man nicht gegeneinander sondern miteinander spielen muss. Gut ist auch, dass jedes Spiel anders abläuft und daher nie langweilig wird. Das Preis-Leistungsverhältnis ist okay. Ich sehe hier auch ein hohes Erweiterungspotential (Ereigniskarten, Fahrkarten usw.). Der einzeige Nachteil: Hohes Suchtpotenzial, man will gar nicht aufhören zu spielen. 🙂

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  2. Joern

    Bought it via Kickstarter campaign. Was very fun with four players. The game developed very dynamic situations and complex scenarios.
    I liked the extra characters very much, like the kid who has not to be let alone in the wagon or the politician who captures the whole train for a political meeting in Berlin and so destroyed all your plans you made in advance.
    Looking forward to see add ons form Hartmuth for a 5th player.

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  3. Christoph

    Tolles Spiel, v.a. da es kooperativ und immer wieder anders ist.

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  4. Marius Bürkin

    Ein tolles Spiel, die Verwirrung am Anfang sollte man aufjedenfall durchhalten.

    Wenn man es einmal verstanden hat, ist es ein großer Spaß.

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  5. Christian Funke

    Anfangs waren meine Frau und beide Kinder skeptisch – das Spiel wirkt erstmal kompliziert – aber dann waren waren wir alle schnell gefangen in der Kooperation mit dem gemeinsamen Ziel die Passagiere zufrieden an ihre Wunschorte zu bringen. Die Sanduhr bringt einiges an Zeitdruck ins Spiel – es wird viel diskutiert und gelacht!

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  6. Julia

    Unser erstes kooperatives Spiel – herrlich, dieses Mit- und nicht Gegeneinander! Nach mehrmaligem Ansehen des Beschreibungsvideos konnten wir starten, da das Lesen von „Gebrauchsanleitungen“ nicht zu unseren Hobbys zählt. Details nachlesen – 👍… Holperte es beim ersten und zweiten Mal noch etwas, entwickelten wir uns danach zu großartigen „Fahrdienstleitern“. Ein Spiel, bei dem durch immer neue Varianten der Spaß nie auf der Strecke bleibt :-).

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  7. Dominik

    Der erste Eindruck war schon super, hohe Qualität und viel Liebe zum Detail. Die Regeln, anfangs noch etwas kompliziert, haben sich spätestens nach der ersten Runde von selbst geklärt.
    Es hat sehr viel Spaß gemacht und ab Runde 8 mit dem neuen Würfel wurde es echt knackig. Aber ein paar Gutscheine, gute Planung und ein paar Umstiege, sowie passende Ereigniskarten haben uns am Ende mit 4 oder 5 Beschwerdepunkten ins Ziel kommen lassen.
    Es hat sehr viel Spaß gemacht und das Spielkonzept ist mal etwas schönes neues und sehr abwechslungsreich.
    Mittlerweile haben wir das Spiel auch zu viert gespielt und hier ist dann eine gute Planung und die Lagebesprechung sehr wichtig, damit jeder Spieler weiß, wann er was und wie innerhalb der 30 Sekunden machen muss.

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  8. bwen

    Ein wirklich tolles und kurzweiliges Spiel. Ich habe noch 2 weitere Exemplare zu Weihnachten verschenkt – auch dort ist das Spiel bestens angekommen!

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  9. Margriet

    Wie schön, dass wir in diesen Zeiten so unbeschwert, spannend, kreativ und kooperativ mit der Bahn und in Sinne von mit Bahn Frei reisen können. Kann daher das Spiel jedem empfehlen, die oder der Spass hat an einem Spiel der Unbeschwertheit und des Zusammens!

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  10. Hans Pieper

    Ein fantastisches kooperatives Spiel mit einfachen Regeln, das aber immer herausfordernd ist. Wir haben es in den unterschiedlichsten Konstellationen gespielt und es kam immer sehr gut an. Gehört inzwischen zu unseren Dauerbrennern.

    Die Materialien sind sehr hochwertig und die Ereignisse ziemlich witzig. Eine absolute Empfehlung!

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  11. Julian Müller

    Witziges, kurzweiliges Strategiespiel.
    In der ersten Woche haben wir das Spiel fast jeden Tag gespielt und freuen uns darauf bald in größerer Runde und im schwierigeren Modus zu spielen. Sehr zu empfehlen.

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  12. norbert

    meine tochter und mein enkelsohn und ich haben mit wachsender begeisterung bahn-frei gespielt. bereits nach dem ersten durchgang meinte der 10jährige: „wenn ich in zukunft mit dem zug fahre, ärgere ich mich nicht mehr wegen etwas verspätung!“ – wenn das kein erfolg dieses spieles und damit ein grosses lob für den autor ist!! jedes mal war es spannend, auch wenn wir ‚verloren‘ haben. nun muss ich es mal mit einem spieler (mir selbst) spielen…

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  13. Klaus Meier

    Sehr schönes Spiel, das auf jeden Fall länger interessant bleibt, nicht zuletzt, weil der Kooperationsgedanke im Mittelpunkt steht. Sehr empfehlenswert!

    Nicht verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  14. Sebastian

    Meine Frau und ich sind sehr froh, das Spiel gekauft zu haben! Wir kannten vorher keine kooperativen Brettspiele, und kompetitive Spiele waren nicht so wirklich unsers. Es macht sehr viel Spaß, gemeinsam zu gewinnen – und sogar das gemeinsame Verlieren macht Spaß! Beim Spielen haben wir mit der Zeit neue Wege und Regeln zu kommunizieren, zu diskutieren und gemeinsam zu entscheiden gefunden.

    Das Spiel ist optisch sehr schön gestaltet (ich für meinen Geschmack brauche keine Bilder von Menschen, aber das werden die meisten wohl anders sehen). Der Spielplan, die Zug-Plättchen sowie die Holzlokomotiven sind ansprechend und hochwertig, wie auch sonst alles an dem Spiel. Lediglich die Verbindungslinie zwischen Erfurt und dem weißen Punkt Richtung Fulda ist aufgrund der Falz nicht gut erkennbar – hier hätten die Punkte und die Linie vielleicht etwas versetzt werden können. Außerdem hätte ich mir Boxen oder Tütchen zum Aufbewahren der Karten gewünscht – die kann man sich aber auch selbst noch besorgen.

    In die Spielmechanik muss man sich kurz einarbeiten, dann geht sie schnell in Fleisch und Blut über. Im Vergleich zu anderen Spielen haben wir die Zugänglichkeit als eher leicht bis mittelschwer empfunden (insbesondere andere kooperative Spiele, die wir uns dann zugelegt haben, waren deutlich schwerer zugänglich). Ich würde das Spiel daher nicht als Kenner-, sondern als Familienspiel sehen.

    Bei den Regeln hätte ich mir gewünscht, dass deutlicher gesagt wird, dass Fahrgäste am Ende der Runde auch dann einen Wagon weiterrutschen müssen, wenn sie in derselben Runde eingestiegen sind. Wir hatten uns zunächst gefragt, ob z.B. ein Gast, der in Runde 1 in Wagon 3 einsteigt, am Ende der Runde 1 in Wagon 3 bleibt oder hier bereits in Wagon 2 rutscht.

    Das Spiel behält auch nach mehreren Partien noch seinen Reiz. Mit den Vielfahrer-Varianten ist viel Abwechslung und Spielspaß garantiert. Die Rätsel können manchmal recht knifflig sein – und oft genug kommt man um eine Beschwerde nicht herum, und dann geht es darum, zumindest möglichst wenig Beschwerden zu bekommen. Die Zufallselemente machen ein Gewinnen manchmal wohl unmöglich (etwa wenn ständig die höchste Augenzahl gewürfelt wird), was den Spielspaß aber nur selten dämpft.
    Wir haben uns eine eigene Spielvariante überlegt, in der man nicht jede Runde eine bestimmte Anzahl Fahrgäste einwürfelt. Stattdessen bestimmt man vor Spielbeginn eine Anzahl an Fahrgästen, die man insgesamt befördern will, und wählt selbst, in welcher Runde wieviele Gäste befördert werden sollen. Dann kann man die Zahl weiter steigern, sich selbst überbieten, bis man an die Grenze kommt und vielleicht schafft man irgendwann doch nochmal mehr.

    Die verschiedenen Ereignisse bringen in jedem Fall so manchen Plan durcheinander und spannende Herausforderungen mit sich. Und die zeitliche Beschränkung macht das Bewegen zu einer Spannenden Aufgabe, die teilweise sehr fordernd sein kann. Bei mehr Spielern dürfte es umso anspruchsvoller werden. Zudem will der Ablauf vorher genau durchgesprochen und eingeprägt sein, was in manchen Fällen auch das Gedächtnis fordert.

    Alles in allem ist das Spiel eine wahre Perle, die hoffentlich zu einem weltweit beliebten Spieleklassiker wird (vielleicht auch mit länderspezifischen Versionen, also etwa einem eigenen Spielplan für Frankreich u a. oder mit einer Karte Europas, vielleicht als XXL-Version für noch mehr Spieler, etc.) – verdient hätte es das Spiel!

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

  15. Ulrike B.

    Tolle Spielidee! Im Zug spielten wir die erste Partie, wir haben uns sehr amüsiert über die leider so realistischen Pannen und Probleme. Schade, dass die Fahrgäste keine Namen haben, aber wir können ja unsere vergeben, dann kommen eigene Erlebnisse noch emotionaler ins Spiel. Ausprobieren wollen wir, ob wir das auch stumm spielen können. Dann gibt es richtig Chaos! Wunderbar!

    Verifizierter Kauf. Mehr Informationen

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neue Bewertungen